fussball_6.jpg

Bezirksliga - Teuto 1

FC Gievenbeck U23 - Teuto Riesenbeck                                              Endstand:
Samstag, 09.12.2017, Anstoß: 12.45 Uhr  

Ausgangslage: Im letzten Spiel des Jahres geht es für Teuto Riesenbeck am Samstagmittag (12.45 Uhr) zur U23 des 1. FC Gievenbeck. Für Teuto-Coach Sebastian Möllers sind die Gastgeber kein typischer Tabellenvorletzter, Möllers rechnet fest mit reichlich Unterstützung aus der Ersten. Für Teuto endet am Samstag ein erstes halbes Jahr unter der Regie des neuen Trainers, das sportlich alle Erwartungen übertroffen hat. 26 Zähler bedeuten aktuell Rang 5 im Klassement, 13 Punkte beträgt der Vorsprung auf die Abstiegsränge. „Unser Blick geht trotzdem in allererster Linie nach unten, wir brauchen noch ganz schön viele Punkte“, warnt der Coach vor übertriebenen Erwartungen. Im Hinspiel mussten sich die Riesenbecker vor heimischem Publikum unglücklich 1:2 geschlagen geben.

Personal: Wie zuletzt auch müssen Christopher Rieke, Mario Heeke, Simon Schnabel und Lukas Sackarendt passen, Patrick Biermann und Simon Helmig waren nicht im Mannschaftstraining und sind höchst fraglich.

Trainerstimme: „In meinem ersten halben Jahr in Riesenbeck ist alles so eingetreten, wie ich es mir erhofft habe. Die Mannschaft macht es einem unheimlich leicht, die Harmonie spiegelt sich im sportlichen Erfolg wieder. Wir haben unser spielerisches Niveau weiterentwickelt, unsere Baustelle sind die 29 Gegentore. Nach harten und intensiven Monaten freuen wir uns tierisch auf die Winterpause, vorher werden wir aber die letzten Reserve rausholen“, sagt Sebastian Möllers.

Quelle: IVZ