Der SV Teuto Riesenbeck sagt Danke zu 150 Übungsleiter:innen

Der SV Teuto Riesenbeck bedankt sich bei seinen Übungsleiter:innen für das ehrenamtliche Engagement mit einer kleinen Überraschung. Vereine leben durch seine Mitglieder:innen und vor allem denen, die sich ehrenamtlich engagieren. Mit Rund 150 Übungsleiter:innen stellt der Sportvereine eine Vielzahl an Ehrenamtlichen in sieben Sparten. „Wir können stolz sein so viele engagierte Mitglieder:innen im Verein zu haben.“ so der Vorstand.

Mitglieder:innen jeden Alters, Jugendliche, junge Erwachsenen oder Eltern sorgen beim SV Teuto Riesenbeck für ein breites Sportangebot und verschiedene Events.„Mit der Aktion ‚Teuto sagt DANKE‘ möchten wir unseren Übungsleiter:innen etwas zurückgeben.“ Hierzu überreichten die Spartenleiter:innen allen Übungsleiter:innen einen kleinen Vereinsbeutel inkl. kleinen Präsenten.


Das Ehrenamt stärken.

Um Übungsleiter:innenzu werden, bieten die unterschiedlichen Sportfachverbände Qualifizierungslehrgänge an. „Wir stellen immer wieder fest, dass die Motivation und Bereitschaft, sich ehrenamtlich zu engagieren, da ist, jedoch oftmals auch Zurückhaltung herrscht und viele die Frage stellen, was damit auf Sie zukommt und ein Übungsleiter-Lehrgang meist nicht direkt angestrebt wird.“ Um also den Einstieg als Trainer:in oder Betreuer:in auch ohne ÜL-Qualifizierung zu erleichtern, hat der SV Teuto einen Leitfaden inkl. Online-Training konzipiert und diesen mit Übergabe der Vereinsbeutel allen Trainer:innen und Betreuer:innen überreicht. „Mit diesem Leitfaden erhalten die Übungsleiter:innen alle wichtigen Informationen zum Verein aber auch zu ihren Aufgaben, die Sie benötigen.“ Sie lernen schnell und einfach die spannenden Aufgaben als Übungsleiter:in kennen und erarbeiten online, spielerisch die Basics für die Übernahme eines Ehrenamtes. „Mit diesem Angebot möchten wir die Einstiegshürde senken, den Ehrenamtlichen mögliche Ungewissheiten nehmen und sie mit Know-How bei der Trainingsgestaltung unterstützen“ berichtet Andreas Egbert.„Wir möchten mit der Aktion ‚Teuto sagt DANKE‘ das Ehrenamt stärken. Übungleiter:innen schenke unseren Mitglieder:innen freiwillig Zeit und persönlichen Einsatz. Ohne Ehrenamtliche geht im Vereinssport nichts!“ ergänzt Theresa Boße. „Mit diesem Leitfaden und den ersten Erfahrungen als Übungsleiter:in möchten wir auch Lust machen, sich im zweiten Schritt mit einer Lizenz der Fachverbände weiter zuqualifizieren. Damit möchten wir vor allem junge Menschen, die zum ersten Mal Verantwortung übernehmen möchten, fördern.“