Timo Gottwald

Name: Timo Gottwald
Jahrgang: 1994
beim Teuto seit: 2012
Disziplin: Mittelstrecke / Langstrecke / Crosslauf / Hindernislauf
persönliche Bestleistungen: 800 m Bahn - 2:05,98 min (2012)
  1500 m Bahn - 4:16,49 min (2011)
  3000 m Bahn - 9:22,26 min (2012)
  5000 m Bahn - 16:35,20 min (2012)
  10 km Straßenlauf - 33:42 min (2012)  
  2000 m Hindernis - 6:14,71 min (2012)  
   
Erfolge: - Teilnahme Deutsche Leichtathletik Jugendmeister-
  schaften über 2000 m Hindernis 2011/12
  - 2 maliger Westfalenmeister 2000 m Hindernis
  (2011 - MJ U18, 2012 MJ U20)
  - Westfalenmeister 3000 m Bahn (2012, MJ U20)
  - Westfalenmeister Crosslauf 2011 - MJ U18)
  - diverse Münsterland - und Kreismeistertitel  
     

 

Thorsten Güttler

Name: Thorsten Güttler
Jahrgang: 1986
beim Teuto seit: 2013
Disziplin: Langstrecke / Marathon / Ultra
persönliche Bestleistungen: 10 km Straßenlauf - 41:08 min (Dülmen - 2015)
  Halbmarathon - 1:33:41 (2015)
  Marathon - 3:26:54 (Münster - 2015)
  56 Kilometer - 4:57:10 (2015)
     
Erfolge: 3 maliger Finisher der Riesenbecker Sixdays  
  (2010, 2012, 2014)
  5 maliger Marathon-Finisher
  2 maliger Finisher Steinhart 666 (2014, 2015)
   
   
   
   

Sabrina Riedel

Name: Sabrina Riedel
Jahrgang: 1980
beim Teuto seit: 2009
Disziplin: Mittelstrecke / Langstrecke / Marathon /Triathlon
persönliche Bestleistungen: 5000 m Bahn - 23:11 (2014)
  10 km Straße - 47:38 (2015)
  Halbmarathon - 1:45:58 (2015)
  Marathon - 3:47:46 (2015)
  Klippenlauf (24,7 km, ca. 500 HM) - 2:27:29 (2014)  
  Teutolauf (29 km, ca. 600 HM) - 3:04:36 (2014)  
   
  Triathlon Volksdistanz (0,5-20-5) - 1:12:19 (2014)
  Triathlon Kurzdistanz (1-40.19) 2:23:21 (2014)
  Münsterland Grand Prix (1,7-69-15) - 4:12:55 (2014)
   
Sonstiges: 4 malige Teilnahme beim Fisherman`s Friend
  StrongmanRun (2010-2013)

 

Petra Gittner

Name: Petra Gittner
Jahrgang: 1967
beim Teuto seit: 2014
Disziplin -
persönliche Bestleistungen: -
   
Petra ist seit Januar 2014 neues Mitglied der Leistungsgruppe. Seitdem trainiert sie fleißig
für die anstehende Saison.  

 

Patrick Windoffer

Name: Patrick Windoffer
Jahrgang: 1980
beim Teuto seit: 1990
Trainer: seit 2010
absolvierte Wettkämpfe: 449
Disziplin: Mittelstrecke / Langstrecke
pers. Bestleistungen (Bahn): Weitsprung: 5,35m (Ibbenbüren 2010)
  Hochsprung: 1,65m (Rheine 1998)
  60m: 8,20sec. (Ibbenbüren 2010)  
  200m: 25,60sec. (Oberaden 2011)  
  300m: 39,70sec. (Rheine 1997)
  400m: 54,47sec. (Rheine 1998)
  800m: 1,59.23min. (Münster-Roxel 2009)
  1000m: 2,35.00min (Oberaden 2010)
  1500m: 4,07.92min (Rhede 2004)
  3000m: 9,13.27min (Dortmund 2007)
  5000m: 16,09.10min (Rheine 2007)
  10000m: 34,45.62min (Ibbenbüren 2004)  
  3 x 1000m Staffel: 8,02,05min (Minden 2011)  
  Stundenlauf: 15440m (Osnabrück 1999)
PB (Straße): 10km: 33,20min (Haltern-Sythen 2004)
  25km: 1:38,62Std. (Berlin 2011 - OKE)
  Halbmarathon: 1:16,32 Std. (Steinbeck 2005 - OKE)
  Marathon: 2:52,52 Std. (München 2006)
   
   
Erfolge: 1997: - Westfälische Mannschafts-Cross-Meister in Olfen, AK männliche Jugend B
  2006: - Gesamtsieger Riesenbecker Sixdays
  - 2. Platz bei den Westfälischen-Cross-Meisterschaften in Ibbenbüren, AK Männer
  - Westfälischer Mannschafts-Cross-Meister in Ibbenbüren, AK Männer
  2007: - 2. Platz Mannschaftswertung bei den Westfälischen-Cross-Meisterschaften in
  Herten, AK Männer
  2008: - 3. Gesamtplatz bei den Riesenbecker Sixdays
  - 3. Platz Mannschaftswertung bei den Westfälischen-Cross-Meisterschaften in
  Brenken, AK Männer
  2010: - 3. Platz bei den Westfälischen-Hallen-Meisterschaften über 800m und 1500m
 

in Düsseldorf, AK M30

  - 3. Platz bei den Deutschen-Meisterschaften über 1500m
  in Kaiserslautern, AK M30
  - Deutscher Meister in der 3 x 1000m Staffel in Kevelar, AK M30
  - 3. Platz bei den Westfälischen-Cross-Meisterschaften in Lüchtringen, AK M30
  2011: - Westdeutscher Hallenmeister über 800m und 1500m in Düsseldorf, AK M30
 

- 2. Platz bei den Westfälischen-Meisterschaften über 800m in Gladbeck, AK M30

  - Westfälischer Meister über 1500m in Gladbeck, AK M30
  - 4. Platz bei den Deutschen Meisterschaften über 1500m in Ahlen, AK M30
  - Deutscher Meister in der 3 x 1000m Staffel in Minden, AK M30
  2012: - 4. Gesamtplatz bei den Riesenbecker Sixdays
  - 2. Platz in der Mannschaftswertung bei den
  Westdeutschen 10km Meisterschaften in Wickede, AK M30
  - 3. Platz bei den Westfälischen-Cross-Meisterschaften in Halver, AK M30
  2014: - Halbmarathonmeister in der Mannschaftswertung in Traben-Trabach,
  Altersklasse M 30/35. ( Kreisrekord )
  - Westfälischer-Cross-Meister mit der Mannschaft in Herten, AK M 30
  - Dritter Platz bei den Westfälischen-Cross-Meisterschaften in Herten, AK M 30
  2015: - Zweiter Platz bei den Nordrhein-Westfälischen Senioren-Hallenmeisterschaften
  über 800m in Düsseldorf, AK M 35
  - Zweiter Platz bei den Deutschen-Senioren-Hallenmeisterschaften über 800m
  in Erfurt, AK M 35
   
     

 

Pascal Schluch

Name: Pascal Schluch

Geburtsdatum: 03.11.1967

beim Teuto seit: 2003

Disziplin: Langstrecke / Marathon / Triathlon

 

persönliche Bestleistungen: 3000 m Bahn – 9:59 (2009)

5000 m Bahn – 17:14 (2011)

10000 m Bahn – 36:30 (2011)

10 km Straßenlauf – 36:44 (2011)

Marathon – 2:28:27 h (Frankfurt 2011)

Triathlon: Datev Challenge Roth, Ironman – 10:23:27 h (2013)

Riesenbecker Sixdays 2012 – 8:10:30 h (10 Pl. Gesamt, 3. Pl. AK)