Gute Leistungen bei den Nordwestfalenmeisterschaften

Am 8. und 9.12.2018 machten sich unsere Schwimmer früh morgens auf den Weg zu den Nordwestfälischen Kurzbahnmeisterschaften nach Gelsenkirchen ins Zentralbad. Bei ordentlichem Schmuddelwetter stand der letzte Wettkampf für dieses Jahr auf dem Plan.

Robin Neuenhaus (1999), der erfahrenste Schwimmer an diesem Wochenende, startete über 50m Freistil und belegte in der offenen Wertung den 5. Platz. Über die 100m Freistil steigerte er seine Leistung nochmals. Robin schwamm sicher auf den 2. Platz in der Jahrgangswertung und brachte somit den Titel des Vize Nordwestfalenjahrgangsmeister nach Riesenbeck und durfte die Silbermedaillie mitnehmen.

Weiterlesen: Gute Leistungen bei den Nordwestfalenmeisterschaften

Masters in Hannover bei den dt. Kurzbahn Meisterschaften

Am ersten Adventswochenende waren einige Schwimmer der Schwimmabteilung unterwegs.

Die Masters bestritten ein sportliches Wochenende in Hannover und die anderen waren auf dem Riesenbecker Weihnachtsmarkt aktiv.

 

DKM Masters Hannover

Vom 30.11. - 02.12.2018 ging es für sechs Masters vom SV Teuto Riesenbeck nach Hannover zu den Deutschen Kurzbahn Meisterschaften der Masters. Insgesamt war es für alle Teilnehmer ein sehr erfolgreiches Wettkampfwochenende. So konnten einige Schwimmer persönliche Erfolge feiern, beachtliche Ergebnisse erzielen und ihre persönliche Bestleistung steigern.
Im Anschluss haben die Aktiven mit einem Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt und einem Besuch im Brauhaus die gelungenen Tage ausklingen lassen.


Riesenbecker Weihnachtsmarkt

Der SV Teuto Riesenbeck war mit einem Glühweinstand auf dem Riesenbecker Weihnachtsmarkt vertreten. Alle Abteilungen übernahmen für eine gewisse Zeit den Ausschank. Unsere Schwimmer Tobias Lünnemann, Dustin Simon und Steffi Berghaus bewirteten in der Weihnachtsbude die durstigen Gäste.

Damit die Weihnachtsbuden überhaupt an Ort und Stelle stehen, brauchte es auch hier fleißige Helfer. Niklas Engelshove, Robin Neuenhaus
und Jonas Bieberle unterstützten tatkräftig.

Wettkampferfahrung für unsere Nachwuchsschwimmer

Am letzten Wochenende (24.11.2018) ging es für die Nachwuchsschwimmer des SV Teuto Riesenbeck ins Recker Hallenbad. Hier wurde das Nachwuchsschwimmen des Turngau Münsterland ausgerichtet.

Bei der Abfahrt war eine kribbelige Stimmung wahrzunehmen, denn heute starteten die jüngeren der Schwimmabteilung ins kühle Nass. Den 26 Teilnehmern war die Aufregung anzumerken- für einige war es der erste Wettkampf in einem fremden Bad. Bei den Vereinsmeisterschaften konnten sie bereits ihr Können zeigen. Aber heute sind auch andere Vereine vertreten wie Schwarz- Weiß Lienen, TV Lengerich, TuS Recke, TV Emsdetten, TV Ibbenbüren TV Vreden und SuS Stadtloh.

Motiviert meisterten sie ihre Schwimmstrecken. Von den Teutonen wurden 25m /50m Brust, 25m /50m Rücken und 50m Freistil geschwommen.

Unsere Nachwuchsschwimmer der Schwimmabteilung:
Marie Middendorf 2011, Sarah Middendorf 2011, Malia Paaru Kolaan 2011, Ella Beckmann 2011, Tom Brauer 2011, Lennard Brunk 2011, Kjell Knöpper 2011, Philipp Pohl 2011, Mylie Kösters 2010, Jule Remmersmann 2010, Xenia Löwen 2010, Emma Koch 2010, Katrin Stieger 2010, Romy Funke 2009, Hannah Lamboury 2009, Sina Steur 2009, Lisa Bartel 2009, Franziska Bäumer 2009, Philipp Sterzer 2010, Max Prein 2010, Elias-Leo Diekmann 2010, Lennart Heidrich 2010, Boe Strotmann 2010, Julius Bachmann 2010, Philip Wiedemann 2009,Benedikt Köster 2012

Am Ende des Wettkampfes waren die Trainer Carolin Ahmann sowie Corinna Overmeyer mit den neuen Wettkampfschwimmern sehr zufrieden. Die Anstrengungen und Mühen haben sich gelohnt. Die Kinder können stolz auf ihre Leistungen sein. Nach diesem erfogreichen Wettkampf ist nun der Startschuß für neue Herausforderungen gelegt.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Kampfrichter und Trainer !!!

Gelungener Start nach der Sommerpause

Am Sonntag, 23.09.18, starteten 22 Teuto-Schwimmer nach der Sommerpause sehr erfolgreich beim Sprintertreffen des WTB in Ibbenbüren.

Insgesamt betraten unsere Schwimmer für 75 Einzelstarts auf der Freistil-, Brust-, Rücken-, Schmetterling- und Lagenstrecke die Startbrücke. Die geschwommenen Zeiten spiegelten sich in den guten vorderen Platzierungen wider, 23 erste, 18 zweite, 5 dritte, 3 vierte Plätze gingen auf das Konto des SV Teuto.
Zwischen den Einzelwettkämpfen wurden die Staffelwettkämpfe ausgetragen. Hier waren wir mit insgesamt 8 Staffeln vertreten.
Die jüngeren Schwimmer durften sich in ihrer Altersklasse jeweils über den ersten Platz und einen Pokal freuen.
In der 4 x 50 Meter Brust  Mix Staffel starteten Carla Ritter, Levke und Fine Uphoff sowie Torben Beulting..
Für die 4 x 50 Meter Rücken Mix Staffel gingen die Schwimmer Max Holtkamp, Levke Uphoff, Mattis Menke und Florian Schulte an den Start.
Besonders erwähnenswert ist die Auszeichnung von Jonas Bieberle als punktbester Schwimmer der Veranstaltung. Er bakam dafür ein tolles Präsent.

Am Ende war es ein gelungener Saisonstart für alle Schwimmer und die Trainer konnten sich zum Teil über neue persönliche Bestzeiten freuen.

     

Nordwestfälische Langbahnmeisterschaften 2018

Am 30.06.2018 und 01.07.2018 richtete die SGS Münster für den Schwimmbezirk Nordwestfalen die Bezirksmeisterschaften im Freibad Coburg aus. Bei traumhaften Wetterbedingungen machten sich 11 Schwimmer auf den Weg. In einem schönen Ambiente der Wettkampfstätte konnten sich die Leistungen der Riesenbecker sehen lassen. Es wurden sogar Podestplätze an die Teutonen vergeben, ebenso konnten sich die Riesenbecker häufig im guten Mittelfeld ihre Plätze sichern. Die Zeiten konnten sich sehen lassen, so wurden viele persönliche Bestzeiten auf der 50m Bahn geschwommen. Die Stimmung war ausgelassen. Es wurde nach beendeten Starts ein Sonnenbad genommen oder mit Ballspielen wurde die Wartezeit mit guter Laune überbrückt. Das gegenseitige Anfeuern der Teammitglieder durfte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen: Nordwestfälische Langbahnmeisterschaften 2018