Spielbericht der 1. Damen / 3. Spieltag

Teuto Damen gewinnen 3:0 gegen Gievenbeck!!

Nach Komplikationen bei der Terminfindung für das Nachholspiel, fand es letztendlich am 29.10.2019 in der Grünen Halle statt.

Das Spiel zu verlieren war keine Option, also starteten die Damen höchst motiviert und konzentriert mit starken Aufschlägen und einer ruhigen Annahme. Natürlich wurden auch ein paar Bälle ordentlich versenkt, der Trainer Günter würde sagen: "Also da wächst kein Gras mehr!!!". Außenstehende munkelten die Damen seien heiß wie Frittenfett, so wurden die ersten beiden Sätze mit 25:12 und 25:9 nach Hause geholt.

Leider, wie es immer so ist, kann die Konzentration nicht immer standhaft bleiben. Aber was soll man sagen, wir sind ja keine Maschinen (außer Franzis rechter Haken). Die Mädels bekamen etwas Gegenwind seitens der Gievenbeckerinnen, wodurch sie mit der Annahme Schwierigkeiten bekamen. Zum Ende hin raffte sich Riesenbeck aber auf und beendete den Satz mit 25:18.

Alles in allem waren die Damen mit der Spielleistung gut zufrieden, der nächste Gegner kann kommen!

Spielbericht der 1. Damen / 2. Spieltag

2. Spieltag: Damen 1 gegen TV Jahn Oelde 3:0
Am vergangenen Samstag brachten die Riesenbecker Volleyballerinnen den zweiten 3:0 Sieg der Saison nach Hause.
Hoch motiviert und gut gelaunt gingen die Riesenbeckerinnen in Sendenhorst an den Start. Die gegnerische Mannschaft des TV Jahn Oelde war bereits bekannt, sodass die Riesenbeckerinnen taktisch klug in das Spiel einsteigen konnten.

Gleich im ersten Satz fielen die Riesenbecker Spielerinnen mit gezielten und druckvollen Aufschlägen auf. Dies brachte Oelde Schwierigkeiten einen guten Angriff aufzubauen. So hatte Riesenbeck viele Chancen anzugreifen. Die Abwehr der Oelderinnen stand zwar häufig sehr gut, doch Riesenbeck hat variantenreich zugespielt und hatte über jede Position Erfolg im Angriff. Den ersten Satz hat die Mannschaft deutlich mit einem Punktestand von 25:18 gewonnen.
Im zweiten Satz ging, die nun eingespielte Mannschaft, mit der gleichen Aufstellung wieder auf das Feld. Die Riesenbeckerinnen konnten ihre Konzentration und die Stimmung konstant halten. Die Aufschläge haben weiterhin das Spiel bestimmt. Vor allem Lotta Eilixmann hatte eine gute Aufschlagserie. Franziska Börjes hatte ebenfalls einen guten Tag. Die Mittelblockerin war sehr aufmerksam am Netz und hatte druckvolle Angriffe. So konnte auch der zweite Satz mit 25:14 gewonnen werden.
Zu Beginn des dritten Satzes waren die Mannschaften gleich auf, doch es dauerte nicht lange bis die Riesenbeckerinnen wieder in ihr Spiel fanden. Durch die konstante Abwehr, konnten das Team auch im letzten Satz mit variantenreichen Angriffen punkten und gewann mit einem Punktestand von 25:15.
Insgesamt war das Zusammenspiel der Mannschaft schön anzusehen. Sie haben sich gegenseitig motiviert. So haben sie fast keine Aufschläge verschlagen und Bälle wieder hoch gekratzt, die schon fast verloren waren. Dies hat die Spielzüge sehr spannend gemacht und führte zu einem wohlverdienten Sieg.
Das nächste Spiel der 1. Damen findet am 10.11.2019 um 15:45 Uhr gegen SV Blau-Weiß Aasee V in Münster statt.

1.Spieltag: Damen 1 gegen SV Ems Westbevern 3:0

1 Spieltag: SV TeutoRiesenbeck gegen SV Ems Westbevern

In die neue Saison starteten die Riesenbeckerinnen mit einem Heimspiel am vergangenen Samstag gegen den SV Ems Westbevern erfolgreich mit einem 3:0.Die Riesenbeckerinnen haben sich in der Anfangsphase schwer getan,sich bei den Angriffen durchzusetzen. Zunächst war das Spiel sehr ausgeglichen.

 Beide Mannschaften fanden immer besser ins Spiel, es entstanden viele und lange Ballwechsel, die die Riesenbeckerinnen oftmals für sich gewinnen konnten.
Zum Schluss des Satzes wurde es noch einmal spannend, die Riesenbeckerinnen konnten mit ihrem ungewohnt ruhigen Auftreten den ersten Satz mit 29:27 für sich entscheiden.

Nun waren die Riesenbeckerinne heiß auf einen Sieg,  im zweiten Satz kamen beide Mannschaften gut ins Spiel, es entstanden wieder viele und lange Ballwechsel, doch durch starke Angriffe, einem guten Block und guten Aufschlägen konnten die Riesenbeckerinnen auch den zweiten Satz mit 25:18 für sich entscheiden.

Im dritten Satz wurde es noch einmal spannend, die Westbeverinnen hatten großen Ehrgeiz das Spiel noch umzudrehen, doch dass ließen sich die Riesenbeckerinnen nicht gefallen. In diesem Satz wurde auch wieder gut über die Außenpositionen angegriffen, alle Spielerinnen hatten gute Aufschläge, sodass die Riesenbeckerinnen auch den dritten Satz erfolgreich mit 25:22 für sich entschieden.
Nach knapp 1,5 Stunden konnten die Riesenbeckerinnen den ersten Sieg sowie die ersten 3 Punkte der Saison auf den Riesenbecker Wiesn feiern.

Das nächste Spiel am 28.09.2019 bestreiten die Riesenbeckerinnen gegen den TSC Gievenbeck III um 16:15 Uhr in Warendorf.

Volleyballabzeichen 2019

Volleyballabzeichen 2019

Am 03.01.2019 hat unser Volleyballnachwuchs das Volleyballabzeichen absolviert.

Geschäftsstelle

Besuchen Sie uns doch in der Geschäftsstelle bei electroplus Beermann!

Dienstag: 15:00 bis 17:00 Uhr

Freitag: 10:00 bis 11:30 Uhr

SV Teuto Riesenbeck e.V. Geschäftsstelle
Heinrich-Niemeyer-Str. 50
48477 Hörstel-Riesenbeck

Anfahrt mit Navi

Sportanlage Teuto Riesenbeck
Oase Arena
Im Vogelsang 79
48477 Hörstel - Riesenbeck

Grüne Halle Riesenbeck
Im Vogelsang 15
48477 Hörstel - Riesenbeck